POL-DA: Lützelbach: Mit Kompost beladener Traktor kippt um/Landesstraße komplett gesperrt

Ein umgekippter Traktor blockiert die Landesstraße 3259 zwischen Lützelbach und Seckmauern.

Der Fahrer eines Traktors mit Anhänger kippte am Montagnachmittag (08.11.), kurz vor 14.00 Uhr, auf der Landesstraße 3259, zwischen Lützelbach und Seckmauern, mit seinem Gespann um. Der Traktorfahrer war von Lützelbach kommend auf der abschüssigen Strecke in Richtung des Ortsteils unterwegs, als das Malheur passierte. Mehrere Tonnen der Kompostladung verteilten sich anschließend auf der Fahrbahn. Die L 3259 musste daraufhin voll gesperrt werden. Die Polizei veranlasste eine Rundfunkwarnmeldung, um Verkehrteilnehmer zu informieren. Verletzt wurde niemand.

Die Beamten der Polizeistation Höchst haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Möglicherweise ist ein abgerissenes Rad am Traktor ürsächlich dafür, dass der Fahrer die Kontrolle über das Gefährt verlor.

Die Bergungsmaßnahmen gestalten sich schwierig. Die Ordnungshüter gehen davon aus, dass die Strecke für die derzeit andauernden Arbeiten noch bis mindestens 19.30 Uhr gesperrt bleiben muss. Mehrere Landwirte aus der Region helfen zudem beim Abtransport des auf der Fahrbahn verteilten Komposts.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de