DA: Raunheim: Fahrraddiebstahl scheitert Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Einen schnellen Fahndungserfolg verzeichnete die Polizei am Mittwochvormittag (28.10.), indem sie zwei Tatverdächtige nach einem versuchten Fahrraddiebstahl in der Neckarstraße festnahm.

Gegen 11.15 Uhr bemerkte eine Anwohnerin, wie sich zwei junge Männer an ihrem und zwei weiteren abgeschlossenen Fahrrädern zu schaffen machten. Durch lautes Rufen, ließen die Männer von den Rädern ab und flüchteten in Richtung eines Einkaufsmarkts in der Flörsheimer Straße. Den Sachverhalt bekamen zwei weitere Zeugen mit und folgten den Flüchtigen. Mit Hilfe der Zeugenhinweise konnten Zivilbeamte der Ermittlungsgruppe sowie eine Streife der Polizeistation Rüsselsheim die beiden Tatverdächtigen im Supermarkt antreffen und vorläufig festnehmen.

Die 18- und 19-jährigen Tatverdächtigen mussten im Anschluss für weitere Maßnahmen die Beamten mit auf die Polizeistation begleiten. Die genauen Tatumstände, sind derzeit Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Männer werden sich in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414