DA: Bensheim: Taschendieb greift bei über 80-Jährigen zu

Gezielt hat ein Taschendieb eine über 80 Jahre alte Frau am Montagmorgen (5.10) für sein kriminelles Handeln ausgesucht und so 100 Euro erbeuten können. Der 21 bis 30 Jahre alte Täter verfolgte nach ersten Ermittlungen die Frau in einen Discountmarkt in der Wormser Straße. Im Geschäft konnte er gegen 11.15 Uhr unbemerkt den auf den Rücken getragenen Rucksack der Frau öffnen und die Geldbörse herausziehen und verschwinden.

Der Taschendieb ist zwischen 1,71 Meter und 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Nike-Kappe, eine schwarzgraue Daunenjacke mit braunen Innenfutter, einen gestreiften Pullover, Jeanshosen sowie schwarze Schuhe. Sein Gesicht war mit einem weißen Mundschutz verdeckt. Zudem führte er eine schwarze Umhängetasche mit sich.

Wer hat den 21 bis 30 Jahre alten Täter gegen 11.15 Uhr zwischen der Frankensteinstraße und dem Hohenweg bemerkt? Hinweise zu ihm nehmen Kriminalbeamte des Kommissariats 21/ 22 in Heppenheim entgegen. Telefon: 06252 / 7060.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405