DA: Brombachtal/ Kirchbrombach: Einbrecher im Eichelsweg erbeuten Geld und Schmuck

Ein Wohn-/ Geschäftshaus im Eichelsweg, Bereich der Gabelung zum Bad Königer Weg, wurde von Einbrechern in der Nacht zum Sonntag (3.-4.10) heimgesucht. Mit Schmuck und Bargeld in Höhe von über 2000 Euro konnten die Täter flüchten.

Nach ersten Ermittlungen machten sich die Täter an der straßenabgewandten und nicht einsehbaren Seite des Gebäudes zu schaffen und brachen dort eine Kellertür auf. Von dort aus drangen sie in die Räume der Arztpraxis ein und durchsuchten mehrere Büros. Im Weiteren wurde eine Wohnung im Obergeschoß aufgebrochen und nach Wertsachen abgesucht. Mit ihrer Beute, unter der sich neben Geld auch Schmuck befindet, verließen die Täter das Gebäude.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Erbach geführt, die auch Hinweise zu den geflüchteten Tätern unter der Rufnummer 06062 / 9530 entgegennehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405