DA: Reichelsheim: Nach Unfall über 20.000 Euro Schaden 28-Jähriger leicht verletzt

Am Donnerstagmorgen (1.10.), gegen 9.40 Uhr, ereignete sich auf der Darmstädter Straße ein Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen. Hierbei erlitt ein 28-Jähriger leichte Verletzungen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein 46-Jähriger mit seinem Laster in Richtung Bockenrod unterwegs. Hierbei kollidierte der Lastfahrer mit einem Kastenwagen, der am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der 28 Jahre alte Fahrer im Kastenwagen. Er wurde durch den Aufprall leicht verletzt und im Anschluss in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. In Folge des Aufpralls, wurde der Kastenwagen auf weitere vor ihm geparkte Wägen geschoben. Hierbei wurden auch ein Smart, ein Volkswagen, ein Audi und ein Mercedes beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge, entstand insgesamt ein Schaden über 20.000 Euro. Der Kastenwagen und der Smart waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Wieso der 46-Jährige mit dem Kastenwagen kollidierte, muss im Rahmen polizeilicher Ermittlungen geprüft werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414