DA: Viernheim: Mit Anhänger ins Fahrverbot

Ein Mercedes mit Anhänger erregte am Dienstagmittag (29.09.2020) auf der A6 die Aufmerksamkeit von Zivilbeamten. Die Hauptuntersuchung des Hängers war seit mehr als 3 Jahren überfällig.

Doch nicht nur die Prüfplakette stach den Beamten ins Auge, auch die beachtliche Geschwindigkeit von mehr als 120 Stundenkilometern, mit der das Gespannt die Ordnungshüter überholte, veranlasste sie zu einer Kontrolle.

Den 51-jährigen Fahrer erwarten nun, neben einem Monat Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg sowie 240 Euro Geldbuße.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Thomas Muster
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405