Darmstadt: Diebstahl lohnt sich nicht Schneller Fahndungserfolg nach Diebstahl

Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei am Dienstagmittag (22.09.2020) nach einem Diebstahl verzeichnen. Bereits 20 Minuten nach der Tat waren die mutmaßlichen Täter festgenommen. Drei junge Männer im Alter von 16 und 17 Jahren sollen aus einem Friseurgeschäft in der Eckhardtstraße gemeinschaftlich das Sparschwein entwendet haben. Während einer der drei Schmiere stand, schnappten sich die anderen beiden die Trinkgelddose. Danach ergriffen alle Drei gemeinsam die Flucht. Was das Trio nicht ahnte war, dass eine findige Zeugin Fotoaufnahmen fertigte. Dank der guten Beschreibung konnten die Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung in einer Straßenbahn angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Aufgrund der guten vorhandenen Beweismittel war ein Leugnen der Tat zwecklos. Gegen die drei Jugendlichen wurde Anzeige erstattet. Sie werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2400 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405