DA: Dieburg: Unbekannte schlagen auf 56-Jährigen ein und sprühen mit Pfefferspray Zeugen gesucht

Ein 56 Jahre alter Mann aus Dieburg ist am Sonntag (20.9.) von zwei noch unbekannten Tätern „Am Hänisgraben“ attackiert und mit Pfefferspray besprüht worden. Die Polizei in Dieburg hat vor diesem Hintergrund ein Verfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet und sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

Aus noch nicht bekannten Gründen hatten sich die Täter gegen 0.30 Uhr dem 56 -Jährigen auf der Straße genähert, ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht, auf ich eingeschlagen und Fußtritten traktiert. Danach traten das Duo die Flucht an. Der Dieburger wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Eine Personenbeschreibung der Flüchtenden liegt aktuell nicht vor. Vor diesem Hintergrund werden Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder Angaben zu den Flüchtenden machen können, gebeten, sich unter der Rufnummer 06071/96560, bei den Ermittlern zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405