DA: Michelstadt/Bad-König: Handtaschen aus Fahrzeugen erbeutet Wer kann Hinweise geben?

Die zurückgelassenen Gegenstände aus zwei Fahrzeugen, die jeweils auf Friedhofs-Parkplätzen abgestellt waren, rückten am Donnerstagmittag (17.9.) in den Fokus Krimineller.

In der Friedhofstraße in Michelstadt sowie in der Straße „Außenliegend“ in Bad-König waren die beiden Volkswagen geparkt. Unter Anwendung von Gewalt gelangten die Unbekannten zwischen 12 und 14 Uhr in den Innenraum der weißen Autos. Hieraus entwendeten sie jeweils eine Handtasche mit persönlichen Gegenständen. Im Anschluss flüchteten sie unerkannt.

Insgesamt wird der entstandene Schaden auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Ob die beiden Taten im Zusammenhang zueinanderstehen, muss im Rahmen polizeilicher Ermittlungen geprüft werden.

Das Kriminalkommissariat 21/22 der Polizei in Erbach ist mit den Fällen betraut und fragt: Wer hat in diesen Zeiträumen dubiose Beobachtungen gemacht oder verdächtige Geräusche wahrgenommen? Wer kann sachdienliche Hinweise geben? Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06062/953-0 zu erreichen.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei und rät: Geben Sie Kriminellen keine Chance und lassen Sie keine persönlichen Wertgegenstände im Fahrzeug liegen!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414