DA: Breuberg Rai-Breitenbach: Waldbrand schnell unter Kontrolle

Am Mittwochmittag (16.09.2020) gegen 12 Uhr wurde die Polizeistation Höchst über die Rettungsleitstelle über einen Flächenbrand in Rai-Breitenbach informiert. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte bereits ein größeres Waldstück in der Nähe eines Hofguts. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte eine größere Ausdehnung des Feuers verhindern. Nach ersten Feststellungen hatte sich das Feuer in dem Waldstück auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern ausgebreitet, bevor es gelöscht war. Aktuell dauern die Nachlöscharbeiten noch an. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei (K10) hat die Ermittlungen zur Brandentstehung übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2400 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405