DA: Groß-Gerau: 15-Jähriger attackiert und bestohlen/Polizei sucht Zeugen

Ein 15 Jahre alter Fahrradfahrer wurde am Donnerstagabend (10.09.), gegen 20.30 Uhr, im Bereich Friedrich-Ebert-Anlage/Ecke Jahnstraße von einem Unbekannten zunächst angesprochen und anschließend geschlagen. Hierbei fiel der 15-Jährige vom Rad und verletzte sich leicht. Der Tatverdächtige griff sich das Mobiltelefon des Jungen und flüchtete.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Die Ermittlungen dauern an. Der Flüchtige befand sich in einer Gruppe von circa 5 Personen, die allesamt etwa 18 Jahre alt waren. Er ist 1,70 Meter groß und hat einen auffälligen Hautausschlag im Gesicht. Der Angreifer war mit einer schwarzen Bomberjacke und einer dunklen Adidas-Mütze bekleidet.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 35) unter der Telefonnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405