Darmstadt: Einbruch in Supermarkt Täter hatten es auf Zigaretten abgesehen

Auf Zigaretten hatten es offenbar noch unbekannte Täter am Donnerstag (10.9.) abgesehen, als sie sich gewaltsam Zugang zu dem Verkaufsraum eines Supermarktes in der Eschollbrücker Straße nahe Anne-Frank-Straße verschafften. Nach ersten Ermittlungen wird die Tatzeit zwischen 0 Uhr und 5 Uhr eingrenzt. In welchem Umfang die Kriminellen Beute machten und wie hoch der dabei von ihnen verursachte Schaden zu beziffern sein wird, ist derzeit abschließend noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (21/22) ist mit dem Fall betraut und sucht Zeugen. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten konnte, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 06151/9690, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405