DA: Biebesheim: +++ Nachtragsmeldung +++ zu „Mit Revolver gedroht und Handy gefordert Duo attackiert 31-Jährigen“

Nachdem ein 31-Jähriger am frühen Mittwochmorgen (9.9.) von zwei unbekannten Männern in der Eisenbahnstraße attackiert wurde (wir haben berichtet), sind weitere Details zur Tatkleidung der flüchtigen Täter ermittelt worden.

Der über 1,90 Meter große Mann soll neben der schwarzen Mund-Nasen-Bedeckung, eine dunkelblaue dreiviertel Hose und ein T-Shirt getragen haben. Außerdem soll er kurze lockige Haare gehabt haben.

Der Zweite, mit einer Größe von circa 1,70 – 1,80 Meter, trug eine dunkle Badehose sowie ein dunkles T-Shirt. Auf seinem Kopf hatte er ein weiß-graues Tuch gebunden.

In diesem Zusammenhang hofft die Kriminalpolizei (K35) in Rüsselsheim nach Zeugen, denen das Duo mit entsprechender Beschreibung aufgefallen ist. Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06142/696-0 zu erreichen.

Unsere Bezugsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4701415

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151/969-2414