POL-DADI: Dieburg, K128/ Kettelerkreisel: Verkehrsunfallflucht mit beschädigtem Wegweiser

Am Donnerstag, den 11.06.2020, gegen 04.45 Uhr stellte eine Streife
der Polizeistation Dieburg am Ketteler Kreisel der Kreisstraße 128
einen auf der Fahrbahn beschädigten Wegweiser, sowie dessen stark
beschädigten Befestigungsmasten fest.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der
Unfallverursacher den Ketteler Kreisel in Richtung Altheim (Osten)
verlassen wollte. Aus bislang unbekannten Gründen kam der
Unfallverursacher nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit
dem auf der Verkehrsinsel befindlichen Wegweiser.

Anschließend setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne den
entstandenen Schaden zu melden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall machen können,
werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Dieburg unter
06071/9656-0 zu melden.
Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
Rapp, PK i.A.
Piotter, PHK’in
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de