HP: 12-Jähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Donnerstagabend gegen 20:15 Uhr ereignete sich in Lampertheim, im Kreuzungsbereich der Straßen Am Graben / Mannheimer Straße ein Verkehrsunfall, in dessen Folge sich ein 12-jähriges Kind leicht verletzte.

Nach ersten Ermittlungen, überquerte der Junge mit seinem Fahrrad bei Starkregen die Mannheimer Straße, trotz Rot anzeigender Fußgängerampel. Dabei übersah er den bereits heranfahrenden Kraftfahrzeugverkehr.

Ein 54-jähriger Mann aus Lampertheim befuhr mit seinem PKW den linken Fahrstreifen der Mannheimer Straße und konnte einen Zusammenstoß mit dem kreuzenden Kind nicht mehr vermeiden. Bei der Kollision wurde der Junge, trotz eines fehlenden Schutzhelmes, glücklicherweise nur leicht verletzt und zur Vorsorge mit dem Krankenwagen in das Universitätsklinikum Mannheim verbracht. Noch am selben Abend konnte er das Krankenhaus bereits wieder verlassen.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Polizeistation Lampertheim-Viernheim
Florianstraße 2
68623 Lampertheim
Berichterstatter POK Stork
Telefon: 06206 / 9440-0