DA: Groß-Umstadt/ Richen: Kripo ermittelt nach versuchtem Autodiebstahl

Am frühen Montagmorgen (30.3.) hat ein noch unbekannter Täter sein Unwesen im Rieslingweg getrieben und sich an einem geparkten, schwarzen Mercedes zu schaffen gemacht. Gegen 2 Uhr hatte die Autobesitzerin einen verdächtigen Lichtschein aus ihrem Fahrzeug kommend wahrgenommen und konnte dann unmittelbar eine nicht näher zu beschreibende Person weglaufen sehen. Die verständigte Polizei stellte darauffolgend Schäden im Bereich der Tür fest und hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten des Kommissariats 21/22 unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de