DA: Pfungstadt-Hahn: Einfamilienhaus im Visier Krimineller

Die Abwesenheit von Hausbesitzern in der Karlsbader Straße haben noch unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag (19.20.3.) ausgenutzt. Gewaltsam hebelten die Kriminellen ein Fenster zu dem Anwesen auf und begaben sich auf die Suche nach Wertvollem. Ob und in welchem Umfang die Täter Beute machten ist abschließend noch nicht geklärt. Die Darmstädter Kripo (K21/22) ermittelt und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de