Darmstadt: Unbekannter schlägt Autoscheibe ein und flüchtet Wer kann Hinweise geben?

Nichts Gutes hatte ein noch unbekannter Mann am Dienstagabend (3.3.) im Sinn, als er sich gegen 20 Uhr in der Elisabethenstraße an einem weißen Mercedes zu schaffen machte. Zum Zeitpunkt der Tat parkte das Auto in einer Tiefgarage. Mit einem noch unbekannten Gegenstand hatte der Täter die Scheibe des Fahrzeuges eingeschlagen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand dürfte er bei seinem mutmaßlichen Vorhaben, das Auto nach Wertgegenständen zu durchsuchen, gestört worden sein. Zeugen konnten den Unbekannten bei seiner Flucht kurzzeitig beobachten. Demnach soll es sich bei dem Kriminellen um einen 20 bis 30 Jahre alten Mann mit schlanker Statur handeln. Zum Zeitpunkt der Flucht war er mit einer schwarzen Jacke, einem schwarzen Kapuzenpullover und einer schwarzen Jeans bekleidet. Die Darmstädter Kripo (K21/22) hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts des versuchten besonders schweren Diebstahls übernommen und nimmt Hinweis unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de