DA: Otzberg- Lengfeld: ++vorläufige Abschlussmeldung++ zu Wohnhausbrand

Otzberg- Lengfeld (ots)

Die Löscharbeiten sind mittlerweile beendet, das Gebäude ist zu einem Großteil vorläufig unbewohnbar. Zur der Brandursache und Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden, das Technische Hilfswerk ist aktuell mit der Sicherung des Gebäudes beschäftigt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Otzberg- Lengfeld, Habitzheim, Hering, Nieder- und Ober-Klingen, Groß- Umstadt und Dieburg sowie zwei Rettungswagen. Die Streckensperrung der Odenwaldbahn dauert derzeit noch an, eine Streife der Bundespolizei verbleibt zunächst vor Ort, die Streife der Polizeistation Dieburg hat den Einsatz beendet. Die weiteren Ermittlungen zu der Brandursache werden durch die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Darmstadt- Dieburg aufgenommen.

Alexander Lorenz, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Tel.: 06151- 9693030
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Updated: 24. Februar 2019 — 18:35