Kategorie: – Top News –

WE: >Karben: Toter in der Nidda gefunden

>Karben: Toter in der Nidda gefunden Am gestrigen Mittwoch (08. April) wurden Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst gegen 16.45 Uhr an das westliche Nidda-Ufer nach Groß-Karben gerufen. In Höhe der Dortelweiler Straße war kurz zuvor durch Passanten eine leblos im Wasser liegende Person festgestellt worden, welchen die Einsatzkräfte dann bargen. Die Feststellung der Identität dauert aufgrund […]

MR: Zwei Tote bei Unfall auf der Landesstraße 3077;

Zwei Tote bei Unfall auf der Landesstraße 3077 Rauschenberg/L 3077: Die beiden Insassen eines Pkw Trabant starben bei einem Unfall am Mittwochnachmittag, 8. April, auf der Landesstraße 3077. Zwei weitere Beteiligte blieben äußerlich unverletzt, wurden aber vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Das tragische Geschehen ereignete sich gegen 16.05 Uhr zwischen Bracht und Rosenthal. […]

MR: Zwei Tote bei Unfall auf der Landesstraße 3077, Berichtigung des Alters;

Der Fahrer des Trabant war 76 Jahre alt. Um Beachtung wird gebeten. Jürgen Schlick Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

LDK: Pressemeldung vom 08.04.2020: Münzenberg Wetzlar: Komplexe Ermittlungsmaßnahmen und größerer Polizeieinsatz -Person tot aufgefunden

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Gießen, Marburger Straße 2, 35390 Gießen, stellvertretender Pressesprecher: Staatsanwalt Rouven Spieler, Tel.: 0641/934-3303, E-Mail: rouven.spieler@sta-giessen.justiz.hessen.de , und des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Pressestelle, Ferniestraße 8, D-35394 Gießen Telefon: (0641) 7006 (0) – 2040 Fax: (0641) 7006 – 2041, E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de Pressesprecher: Jörg Reinemer Pressemeldung vom 08.04.2020: Münzenberg / Wetzlar: Komplexe Ermittlungsmaßnahmen und größerer […]

WE: Pressemeldung vom 08.04.2020: Münzenberg Wetzlar: Komplexe Ermittlungsmaßnahmen und größerer Polizeieinsatz -Person tot aufgefunden

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Gießen, Marburger Straße 2, 35390 Gießen, stellvertretender Pressesprecher: Staatsanwalt Rouven Spieler, Tel.: 0641/934-3303, E-Mail: rouven.spieler@sta-giessen.justiz.hessen.de , und des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Pressestelle, Ferniestraße 8, D-35394 Gießen Telefon: (0641) 7006 (0) – 2040 Fax: (0641) 7006 – 2041, E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de Pressesprecher: Jörg Reinemer Pressemeldung vom 08.04.2020: Münzenberg / Wetzlar: Komplexe Ermittlungsmaßnahmen und größerer […]

GI: Münzenberg Wetzlar: Komplexe Ermittlungsmaßnahmen und größerer Polizeieinsatz -Person tot aufgefunden

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Gießen, Marburger Straße 2, 35390 Gießen, stellvertretender Pressesprecher: Staatsanwalt Rouven Spieler, Tel.: 0641/934-3303, E-Mail: rouven.spieler@sta-giessen.justiz.hessen.de , und des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Pressestelle, Ferniestraße 8, D-35394 Gießen Telefon: (0641) 7006 (0) – 2040 Fax: (0641) 7006 – 2041, E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de Pressesprecher: Jörg Reinemer Pressemeldung vom 08.04.2020: Im Rahmen eines durch die Staatsanwaltschaft Gießen […]

POL-KS: Lkw kracht bei Alleinunfall in Leitplanke: Knapp 40.000 Euro Schaden bei Unfall auf A 44

Autobahn 44/ Zierenberg (Landkreis Kassel): In der Nacht zum heutigen Mittwoch verlor ein Lkw-Fahrer auf der A 44 in Richtung Dortmund kurz hinter der Anschlussstelle Zierenberg die Kontrolle über seinen Sattelzug und krachte in die Leitplanke. Nachdem der Anhänger umgekippt war, kam der Lkw schließlich nach 200 Metern zum Stehen. Der 33 Jahre alte Fahrer […]

POL-MR: Schildkröte nimmt Reißaus;

Schildkröte nimmt Reißaus Marburg: Eine etwa 30 Kilogramm schwere Schildkröte beschäftigte am Sonntagabend, 5. April, kurzfristig die Marburger Polizei. Die Spornschildkröte namens „Schildi“ suchte irgendwann im Laufe des Tages das Weite und traf letztendlich am frühen Abend im Schwalbenweg auf eine Frau, die sofort die Polizei alarmierte. Wenig später meldete sich dann auch schon die […]

OF: Vorabmeldung Nummer 2 zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Dienstag, den 07.04.2020

Bereich Offenbach Radfahrer tödlich verletzt – Dietzenbach (neu) Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen, gegen 6.20 Uhr, auf der Landesstraße 3001 ein Radfahrer aus Offenbach so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Rettungsversuche einer Polizeistreife, die als erste vor Ort eintraf, waren am Ende leider vergebens. Nach ersten Erkenntnissen […]

POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus – Tödlicher Unfall mit Motorradfahrer

Motorradfahrer bei Unfall tödlich verunglückt, Kelkheim (Taunus), Eppenhainer Straße zwischen Ruppertshain und Eppenhain, Montag, 06.04.2020, 15:45 Uhr (jn)Am Montagnachmittag kam es auf der Eppenhainer Straße zwischen Ruppertshain und Eppenhain zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Kelkheim tödlich verunglückte. Den ersten Ermittlungen der Polizei an der Unfallstelle zufolge befuhr ein 54 Jahre […]