ERB: Motorradfahrer stürzt nach Fahrfehler auf B460 kurz vor Wegscheide

Am Samstag (14.11.) gegen 16:30 Uhr kam es auf der B 460, kurz vor der Wegscheide zum Sturz eines Kraftradfahrers. Der 28-jähriger Motorradfahrer aus Mannheim überholte zuvor eine Autokolonne und versuchte seinen Überholvorgang aufgrund des zu spät erkannten Gegenverkehrs abzubrechen. Hierbei kam er infolge eines Bremsmanövers mit der Maschine zu Fall, und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen. Durch die aufmerksamen Verkehrsteilnehmer konnte eine Kolission mit dem auf der Fahrbahn liegenden vermieden werden. Der Fahrer des Krades erlitt durch den Sturz leichte Verletzungen und kam mit dem Schrecken davon. Der Sachschaden am Motorrad beläuft sich auf ca. 1000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
SB: PK Ewert/ POK Wolfert
Telefon: 06062 / 953-0