HG: Auto beschädigt +++ Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall +++ Unfallbeteiligter bei Frontalzusammenstoß leicht verletzt

1. Auto beschädigt

Bad Homburg, Kaiser-Friedrich-Promenade, Dienstag, 17.05.2022, 19:00 Uhr, bis Mittwoch, 18.05.2022, 08:30 Uhr

(gr) Unbekannte beschädigten einen PKW, der in einer Tiefgarage eines Hotels in Bad Homburg abgestellt war. Die Eigentümerin eines blauen Audi S 3 hatte ihren PKW am Dienstagabend, gegen 19:00 Uhr, auf einen Stellplatz in der Tiefgarage in der Kaiser-Friedrich-Promenade abgestellt. Nach ihrer Rückkehr am Mittwoch, gegen 08:30 Uhr, stellte die Frau fest, dass ihr Auto zerkratzt war. Der Sachschaden wird auf ca. 1.000,- Euro geschätzt. Die Polizei Bad Homburg hat in diesem Fall die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

2. Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Oberursel, Nassauer Straße, Donnerstag, 19.05.2022, 07:45 Uhr

(gr) Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Oberursel wurden zwei Personen leicht verletzt. Eine 41-jährige Autofahrerin aus Friedrichsdorf befuhr gegen 07:45 Uhr mit ihrem VW Golf die Homburger Landstraße, aus Richtung Bad Homburg kommend, in Fahrtrichtung Nassauer Straße. Beim Fahrstreifenwechsel verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der PKW prallte gegen die Schutzplanke und gegen ein Straßenschild. Bei dem Unfall zogen sich die 41-Jährige und ihre 12-jährige Tochter, die sich auf dem Beifahrersitz befand, leichte Verletzungen zu. Beide wurden vor Ort ärztlich versorgt. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000,- Euro.

3. Unfallbeteiligter bei Frontalzusammenstoß leicht verletzt

Kronberg / Oberursel, Königsteiner Straße / B 455, Mittwoch, 18.05.2022, 14:05 Uhr

Glück hatten mehrere Unfallbeteiligte, dass sie bei einem Frontalzusammenstoß am Mittwochmittag zwischen Oberursel und Kronberg nicht schwerer verletzt wurden. Gegen 14:05 Uhr befuhr eine 38-jährige Königsteinerin mit ihrem Audi A 3 die B 455 in Fahrtrichtung Kronberg. An der Kreuzung zur Königsteiner Straße wollte die Frau nach links abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden VW Caddy, gesteuert von einem 66-jährigen Mann aus Bad Homburg. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß wurde der VW-Fahrer glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Unfallverursacherin hatte ebenfalls Glück. Sie blieb unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.500,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de