HG: Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus von Samstag, den 26.12.2020 bis Sonntag, den 27.12.2020

Polizeistation Bad Homburg

Straftaten:

Unbekannte brechen Zigarettenautomaten auf

Bad Homburg, Homburger Straße 13 Freitag, 26.12.2020, 23:20 Uhr

(SW) Am Samstagabend wurde festgestellt, dass ein Zigarettenautomat in der Homburger Straße in Obererlenbach aufgebrochen wurde. Unbekannte Personen hatten zuvor mit Gewalt den Automaten aufgehebelt und den Inhalt gestohlen. An dem Automaten entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen der Tat werden gebeten sich mit der Polizei Bad Homburg unter 06172/ 120-0 oder kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfälle:

Verkehrsunfallflucht im Parkhaus

Bad Homburg, Kisseleffstraße Freitag, 22.12.2020, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

(SW) Bereits am Dienstag kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in der Tiefgarage der Louisenarkaden. Eine bislang unbekannte Person parkte mit ihrem Pkw neben dem Audi einer 67-jährigen Bad Homburgerin ein. Beim Einparken touchierte der unbekannte Pkw die Beifahrerseite des Audis. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer ohne den Schaden zu melden und seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizei Bad Homburg unter 06172/ 120-0 oder kvd.bad.homburg.ppwh@polizei.hessen.de in Verbindung zu setzen.

Polizeistation Oberursel:

Straftaten:

Einbruch in Wohnung eines Mehrfamilienhauses

Oberursel-Stierstadt, Danziger Straße Samstag, 26.12.2020, 14:30 Uhr bis Samstag, 26.12.2020, 19:30 Uhr

Im Tatzeitraum schlugen die unbekannten Einbrecher in einem Mehrfamilienhaus zu. Ersten Ermittlungen zu Folge gelangten sie über den Balkon einer Hochparterrewohnung auf den darüber liegenden Balkon im 1. Obergeschoss. Hier öffneten die Unbekannten gewaltsam die Balkontür, um in das Gebäude gelangen zu können. In der Wohnung entwendeten die Einbrecher Bargeld, Schmuck und einen Fahrzeugschlüssel. Im Anschluss ergriffen sie unerkannt die Flucht.

Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter (06172) 1200 zu melden.

Verkehrsunfälle:

Es liegen keine presserelevanten Meldungen vor.

Polizeistation Königstein:

Straftaten:

Einbrecher verursachen hohen Sachschaden

Kronberg, Fritz-Wucherer-Straße, Freitag, 25.12.2020, bis 17.45 Uhr

(si)Im Laufe des ersten Weihnachtsfeiertages haben Einbrecher in der Fritz-Wucherer-Straße in Kronberg einen hohen Sachschaden verursacht. Die Unbekannten verschafften sich durch ein Fenster Zutritt zu der Erdgeschoßwohnung eines dortigen Mehrfamilienhauses, und brachten in der Wohnung ein Waschbecken zum Überlaufen. Dabei lief das Wasser auch in einen Kellerraum, welcher sich unter der Wohnung befindet. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer (06172) 1200 zu melden.

Verkehrsunfälle:

Es liegen keine presserelevanten Meldungen vor.

Polizeistation Usingen:

Straftaten:

Versuchter bes. schwerer Diebstahl aus Zigarettenautomat/ Verstoß gegen das Gesetz über explosivgefährliche Stoffe

Usingen, Wiesenbornstraße / Plankstraße Sonntag, 27.12.2020, 03:20 Uhr bis 03:25 Uhr

Vermutlich zwei bislang unbekannte Täter sprengten einen Zigarettenautomaten mit einem nicht zugelassenen Feuerwerkskörper auf, indem sie diesen in das Ausgabefach des Automaten legten. Derr Sachschaden beläuft sich auf ca. 2500,- EUR. Zwei Personen flüchteten anschließend in Richtung Ortsmitte. Diese können wie folgt beschrieben werden: – vermutlich männlich, – ca. 175 – 180 cm, – komplett schwarz gekleidet.

Sachbeschädigung durch Feuerwerkskörper

61273 Wehrheim, Hauptstraße Samstag, 26.12.2020, 21:17 Uhr

Unbekannte Täter legten einen Feuerwerkskörper in einen Briefkasten, welcher diesen durch dessen Detonation beschädigte. Ein Täter konnte beim Wegrennen vom Tatort, in Richtung Hauptstraße, beobachtet werden und wie folgt beschrieben werden:

– männlich – 16 – 18 Jahre – ca. 175 cm – schlank – schwarze
Kapuze – rote College-Jacke
Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,- EUR.

Die Polizei Usingen, die Ermittlungsverfahren eingeleitet hat, bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06081/9208-0 oder per E-Mail: pst.usingen.ppwh@polizei.hessen.de

Verkehrsunfälle:

Es liegen keine presserelevanten Meldungen vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst (i.V.)
Welzel, POK` in
Telefon: (06172) 120-0