HG: Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis

1. Senior bestohlen, Oberursel, Dornbachstraße, 01.10.2020, gg. 10.45 Uhr (pa)Am Donnerstagvormittag wurde in Oberursel ein 72-Jähriger bestohlen. Der Senior befand sich gegen 10.45 Uhr auf dem Weg zu einem Arzttermin und parkte sein Auto in der Dornbachstraße. Dabei wurde er unter einem Vorwand von einem bislang unbekannten Mann angesprochen, der ihn schließlich bis zur Praxis begleitete. Bei der Rückkehr zu seinem Fahrzeug musste der 72-Jährige schließlich feststellen, dass aus seiner im Auto befindlichen Geldbörse über 1.000 Euro Bargeld fehlten. Den verdächtigen Unbekannten beschrieb der Senior als circa 175cm groß und etwa 40 Jahre alt. Er habe einen blauen Anzug getragen und eine Halbglatze gehabt. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06171) 6240 – 0 bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Oberursel zu melden.

2. Kind von Pkw erfasst – Unfallzeuge gesucht, Usingen, Neutorstraße, 01.10.2020, gg. 14.15 Uhr (pa)Am Donnerstagnachmittag wurde in Usingen ein Kind bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt. Ein 18-jähriger Grävenwiesbacher befuhr gegen 14.15 Uhr die Neutorstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Südumgehung, als ein 7-jähriger Junge zu Fuß die Neutorstraße überquerte. Das Kind soll plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen sein, worauf der Autofahrer nicht mehr rechtzeitig habe stoppen können. Der Junge wurde von der Front des Mercedes erfasst und erlitt hierdurch Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte das leichtverletzte Kind in eine Klinik. Derzeit sucht die Polizei noch nach einem Autofahrer, der unmittelbar Zeuge des Geschehens wurde. Der Mann soll noch angehalten und sich nach dem Wohlbefinden des Jungen erkundigt haben, setzte seine Fahrt anschließend jedoch fort. Dieser wichtige Zeuge des Unfallhergangs wird gebeten, sich mit der Polizeistation Usingen unter der Rufnummer (06081) 9208 – 0 in Verbindung zu setzen,

3. Aktueller Blitzerreport Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042