OH: Verkehrsdelikte der Polizeistation Bad Hersfeld

Verkehrsunfallflucht

Bad Hersfeld. In der Hospitalgasse auf dem Parkplatz eines Seniorenwohnheims kam es zwischen 04.05.2022, 13 Uhr – 05.05.2022, 07 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Der oder die unbekannte Täter stießen vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen den Pkw eines 58-jährigen Bebraners, dessen Pkw dort geparkt war. Es entstand ein Sachschaden von ca. 600,- EUR. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621 / 932 0, jeder andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfallflucht

Niederaula. Am 06.05.2022, gg. 15:15 Uhr kam es in Niederaula zu einer Verkehrsunfallflucht. In Höhe der Hauptstraße 9 in Niederaula parkte eine 21-jährige Niederaulaerin ihren Pkw auf einem Parkstreifen neben der Fahrbahn. Ein vorbeifahrender Lkw mit Anhänger streifte den Spiegel, so dass ein Sachschaden entstand. Hinweise zu dem Verursacher liegen vor. Es entstand ein Sachschaden von 150,- EUR.

Trunkenheitsfahrt mit Verdacht der Verkehrsunfallflucht Bad Hersfeld. Am Sonntag, 08.05.2022, gg. 0:20 Uhr befuhr ein 42-jähriger Hersfelder die B62 mit seinem Pkw von Niederaula kommend in Richtung Bad Hersfeld. Eine Funkstreife wurde auf den Pkw aufmerksam, da er vorne rechts auf der blanken Felge fuhr. Bei der Kontrolle wurde Alkohol in der Atemluft festgestellt. Weiterhin wurden frische Unfallbeschädigungen an der Beifahrerseite sowie der fehlende Beifahrerspiegel festgestellt. Ein Unfallort ist bislang nicht bekannt. Der Fahrer wurde nach polizeilichen Maßnahmen und der Einleitung eines Strafverfahrens entlassen. Hinweise zum möglichen Unfallort bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621 932 0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0