POL-OH: Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe – Wer kennt diese Schmuckstücke? (siehe Fotos)

Hersfeld/Rotenburg (ots)

Nach zurückliegenden Diebstählen bei Pflegebedürftigen im Raum Hersfeld/Rotenburg, zwischen Mai 2019 und Juli 2020, nahm die Kriminalpolizei Bad Hersfeld im Juli 2020 einen tatverdächtigen Krankenpfleger eines ambulanten Pflegedienstes fest. Dem 28-jährigen Rotenburger werden der Diebstahl von Wertsachen und Schmuck sowie von Arznei- und Betäubungsmitteln vorgeworfen.

Im Rahmen der Ermittlungen konnten entwendete Schmuckgegenstände sichergestellt werden, die bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden konnten.

Es handelt sich um folgende Schmuckstücke: (siehe Fotos)

– 1 Goldring mit rotem Stein – 1 Goldring mit blauem Stein – 1
Paar Ohrringe silberfarben – 1 goldener Delphin-Anhänger – 1 silberne
Kette mit Anhänger
Wer Hinweise zu deren Herkunft geben kann, wendet sich bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0.

Kriminalpolizei Bad Hersfeld

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de