OH: Pressemitteilung der Polizeistation Bad Hersfeld

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

36251 Bad Hersfeld. Am Donnerstag, d. 10.12.2020, gegen 12.14 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Anlieferer rückwärts die Zufahrt zur Laderampe eines Drogeriemarktes in der Heinrich-von-Stephan-Straße. Auf dieser kurvigen und abschüssigen Einfahrt touchierte er mit seinem Fahrzeug einen betonierten Unterstand, beschädigte diesen und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Der entstandene Sachschaden beträgt von ca. 1000 Euro.

Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten durch die Sichtung vorhandenen Videoaufzeichnungen erste Hinweise auf einen Tatverdächtigen erlangt werden, die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Hersfeld unter 06621 – 932 – 0 entgegen.

Polizeistation Bad Hersfeld, Feldbinder PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099