OH: Einbruch gescheitert – Verkehrsunfälle – Unfallfluchten

Einbruch gescheitert

Wildeck – Am frühen Mittwochmorgen (11.11.) versuchten Unbekannten im Ortsteil Obersuhl in ein Optikergeschäft in der Eisenacher Straße einzudringen. Die Täter scheiterten jedoch bei ihrem Versuch, die Zugangstür aufzuhebeln. Es entstand Sachschaden von rund 200 Euro.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Unfall beim Einfädeln in den fließenden Verkehr

Niederaula. Am Dienstag (10.11.), gegen 15:45 Uhr, befuhr ein 39-jähriger Mann aus Bad Hersfeld mit seinem Daimler die Schlitzer Straße in Niederaula aus Richtung Niederjossa kommend und wollte in Höhe der Hausnummer 24 auf das dortige Tankstellengelände fahren. Zur selben Zeit wollte ein 57-jähriger Mann aus Hohenroda mit seinem VW von dort aus in den fließenden Verkehr einfädeln. Es kam zu einem Zusammenstoß. Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 3.100 Euro.

Gefertigt: Polizeistation Bad Hersfeld

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Hersfeld. Am Freitag (06.11.), in der Zeit zwischen 11:45 Uhr und 12:30 Uhr, hatte ein Mann seinen grauen Toyota Corolla auf dem Parkplatz „Am Markt“ in Bad Hersfeld, geparkt. Hier stand der Pkw in der ersten Reihe gegenüber der Stadtbibliothek. Ein bislang unbekannter Unfallverursacher parkte vermutlich linksseitig neben dem Corolla und touchierte das Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Gefertigt: Polizeistation Bad Hersfeld

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort im Begegnungsverkehr

Niederaula. Am Dienstag (10.11.), um 17:45 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Mann mit seinem grauen Hyundai PA i10 die Landstraße aus Richtung Holzheim kommend in Fahrtrichtung Hilperhausen, als ihm zwei Traktoren entgegenkamen. Nachdem der zweite Traktor seinen Pkw passiert hatte, vernahm der Fahrer einen Schlag. Der 76-Jährige nahm daraufhin sein Fahrzeug in Augenschein und stellte fest, dass der komplette linke, vordere, Kotflügel seines Hyundai, vermutlich durch ein am Traktor angehangenes landwirtschaftliches Gerät, beschädigt war. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Gefertigt: Polizeistation Bad Hersfeld

Dominik Möller, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099