OH: Unbekannter schlägt und beraubt Mann

Unbekannter schlägt und beraubt Mann

Bad Hersfeld – Ein Unbekannter hat am Donnerstagmittag (08.10.) einen alkoholisierten Mann am Bahnhof mit Faustschlägen niedergeschlagen und forderte die Herausgabe dessen Bargeldes. Als sich der Geschädigte weigerte dem Täter sein Geld auszuhändigen, bedrohte ihn der Unbekannte zusätzlich mit einem messerähnlichen Gegenstand. Aus Angst übergab das Opfer sein Bargeld und der Täter konnte flüchten, der Mann blieb unverletzt. Ein Zeuge konnte Beobachtungen von der Tat machen und den Täter wie folgt beschreiben:

– männlich, circa 1,85 Meter groß, vermutlich russischer
Staatsangehöriger – er trug eine schwarze Wollmütze und war allgemein
dunkel bekleidet – ebenso trug er einen Stoppelbart
Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Gefertigt: Luca Voll – Praktikantin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099