POL-OH: Einbruch – Diebstahl aus Wettbüro – Sachbeschädigungen


Hersfeld – Rotenburg (ots)

Einbruch in Einfamilienhaus

Ludwigsau / Oberthalhausen – Am Donnerstag (09.09.), gegen 18:15 Uhr, verschafften sich Unbekannte auf bisher nicht bekannte Art und Weise Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Straße „Hof Emmerichsrode“. Die Täter durchsuchten das Haus und stahlen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Auch der entstandene Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden.

Diebstahl aus Wettbüro

Bad Hersfeld – Am Donnerstag (10.09.), gegen 09:55 Uhr, betrat eine bisher unbekannte männliche Person ein Wettbüro in der Johannesstraße. In einem unbeobachteten Moment griff er in die Kasse und stahl Bargeld in noch unbekannter Höhe. Hierbei wurde er von einer 55-jährigen Angestellten überrascht und flüchtete in unbekannte Richtung.

Folgende Personenbeschreibung wurde durch die Zeugin angegeben: Männlich, circa 180 cm groß und hatte eine sportliche Figur. Zur Tatzeit war er mit einem dunkelgrünen Anorak mit Kapuze und einer schwarzen Jogginghose bekleidet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Zaun beschädigt

Alheim / Heinebach – Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, kam es vermutlich in der Zeit von Freitag (04.09.) bis Samstag (05.09.) zu einer Sachbeschädigung an einem Maschendrahtzaun in der Straße „Am Boden“. Unbekannte drückten den Zaun auf einer Länge von circa 50 Metern nach unten und beschädigten mehrere Pfosten. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Gefertigt: Stephan Müller, PHK – Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de