POL-OH: Feuerwehr befreite Lkw-Fahrer aus dessen Fahrzeug


Haunetal (ots)

Am Dienstag (08.09.), um 11:51 Uhr, befuhr ein 35jähriger Mann aus Hildburghausen, mit seiner Sattelzugmaschine mit Tankaufbau, die Bundesstraße 27 aus Richtung Bad Hersfeld kommend in Richtung Hünfeld. Aus bislang ungeklärter Ursache, kam der Mann nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei touchierte er 2 Verkehrszeichen und mehrere Bäume. Anschließend kam der Tanklastzug linksseitig in der Böschung zum Erliegen und kippte daraufhin nach rechts um. Beladen war der Lkw mit Milch. Die eingesetzte Feuerwehr befreite schließlich den 35jährigen Mann aus seinem Lkw und mittels Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 180.000 Euro.

Polizeistation Bad Hersfeld, Champion, VA`e

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de