WI: Pressemitteilung der Autobahnpolizei

1. Sattelzug brennt auf A 3,

Wiesbaden, Bundesautobahn 3, Mittwoch, 29.06.2022, 12:35 Uhr

(wie) Am Mittwoch geriet auf der A 3 bei Wiesbaden ein Sattelzug in Brand und sorgte für Verkehrsbehinderungen. Die Autobahnpolizei wurde gegen 12:35 Uhr auf die A 3 zwischen dem Wiesbadener Kreuz und der Tank- und Rastanlagen Medenbach gerufen. Dort war die Zugmaschine eines Sattelzuges in Brand geraten. Das brennende Gefährt stand nun auf der mittleren der drei Fahrstreifen. Die Feuerwehr löschte den Brand, der Verkehr konnte anschließend nur noch über den linken Fahrstreifen fahren. Die Autobahnmeisterei sperrte den Gefahrenbereich, bis der Sattelzug gegen 14:45 Uhr abgeschleppt und die Fahrbahn wieder gereinigt war. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet, eine strafbare Handlung wird bisher ausgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Telefon: (0611) 345-1042 / 1041 / 1043
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de