F: 220531 – 0569 Bundesautobahn 5: Schwerer Verkehrsunfall

(fue) Am Montag, den 30. Mai 2022, gegen 18.50 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger mit seinem VW Golf den linken Fahrstreifen der BAB 5 in Fahrtrichtung Darmstadt. Kurz nachdem er das Bad Homburger Kreuz passiert hatte, wollte der 37-jährige Fahrer eines Skoda Octavia ebenfalls auf die linke Spur wechseln und übersah dabei offensichtlich den dort befindlichen VW Golf. Es kam zu einem seitlichen Zusammenprall der beiden Fahrzeuge, welche daraufhin ins Schleudern gerieten. Der Skoda kippte zudem noch auf die Seite. Bei dem Unfall wurden der 37-jährige Skodafahrer leicht und der 22-jährige Golffahrer schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de