WE: Folgemeldung: Auffahrunfall auf der A45 – Teil-Sperrung dauert an

Folgemeldung: Auffahrunfall auf der A45 – Teil-Sperrung dauert an

A45/ Florstadt: Zwischen den Anschlussstellen Florstadt und Wölfersheim kam es am Donnerstag (26.11.) in Richtung Dortmund zum Auffahrunfall zweier LKW.

Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr gegen 6.50 Uhr ein 7,5-Tonner auf einen vor ihm fahrenden Baustellenkipper auf. Dabei wurde der 38-jährige Fahrer eingeklemmt und lebensbedrohlich verletzt. Er wurde aus dem Führerhaus geborgen und in ein Krankenhaus verbracht.

Der Fahrer des Baustellenkippers erlitt einen Schock und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Zwecks Klärung des Unfallhergangs und der Unfallursache bestellte die Staatsanwaltschaft einen Gutachter an die Unfallstelle.

Die A45 in Fahrtrichtung Norden musste ab der Auffahrt Florstadt wegen der Bergungsarbeiten und der Untersuchungen des Sachverständigen voll gesperrt werden.

Beide beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Um 9.20 Uhr konnte der Verkehr über eine Fahrspur wieder fließen.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150