Polizei Presse A 49: Polizei Mittelhessen startet Bürgerinfo im Zusammenhang mit dem Weiterbau der A49

Gießen: Polizei Mittelhessen startet Bürgerinfo im Zusammenhang mit dem Weiterbau der A49

Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger im Zusammenhang mit dem Weiterbau der A49 per Telefon oder Mail bei der Polizei informieren.

Straßen sind gesperrt? Verkehr wird umgeleitet oder andere polizeiliche Maßnahmen beeinträchtigen den Alltag der Anwohner? – Um hier die wichtigsten Fragen zu klären, hat das Polizeipräsidium Mittelhessen ein Bürgertelefon eingerichtet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der mittelhessischen Polizei nehmen Fragen

von Montag bis Freitag, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr,

unter

Tel.: 0641 / 7006 – 5445

oder

per E-Mail A49-Buergerinfo@polizei.hessen.de

entgegen.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2058
Fax: 0611-327663040