DA: Gernsheim A 67: Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall auf Höhe Gernsheim ist die Autobahn 67 derzeit in Richtung Süden voll gesperrt. Gegen kurz nach 10 Uhr wählten Zeugen den Polizei-Notruf und meldeten einen Lastwagen in der dortigen Böschung. Nach ersten Erkenntnissen war ein Lastwagen in Richtung Mannheim unterwegs, als im kurz nach der Anschlussstelle Gernsheim wohl ein Reifen platzte. Der Brummi kam nach rechts auf den Seitenstreifen, wo er mit einem zufällig dort befindlichen Sprinter kollidierte. Aufgrund des Aufpralls durchbrachen die zwei Fahrzeuge die Leitplanke. Beide Fahrer erlitten Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens steht nicht fest. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten sind die Fahrbahnen in Richtung Süden bis auf weiteres voll gesperrt. Es wird gebeten, die Unfallstelle über die parallel verlaufende Autobahn 5 weiträumig zu umfahren. Wie lange die Sperrung andauern wird, ist derzeit nicht abzusehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de