DA: Groß-Gerau: Einbruch bei der Diakonie/Polizei nimmt zwei Verdächtige fest

Groß-Gerau (ots)

Am Sonntagmorgen (18.08.), gegen 8.30 Uhr, wurde durch eine Mitabeiterin festgestellt, dass in der Nacht in ein Büro der diakonischen Einrichtung in der Helwigstraße eingebrochen wurde. Die Täter hebelten hierzu ein Fenster auf und verschafften sich so Zugang in den Büroraum. Ihnen fiel hierbei Geld und zwei Laptops in die Hände.

Rasch ergab sich im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen ein Tatverdacht gegen zwei 18 und 19 Jahre alte Männer, die vorübergehend in den Räumen der Diakonie nächtigten durften. Im Bereich des Tatorts konnten zudem die zuvor gestohlenen Laptops sowie das vermutlich benutzte Aufbruchswerkzeug aufgefunden werden. Das Duo wurde vorläufig festgenommen und wird sich nun in einem Strafverfahren wegen besonders schweren Diebstahls zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Updated: 19. August 2019 — 11:09