POL-F: 190818 – 884 Frankfurt-Bundesautobahn: Brennender Pkw

(ne)Gerade noch rechtzeitig konnte sich ein 40-jähriger VW-Fahrer am Freitagabend aus seinem brennenden VW Multivan retten.

Der 40-Jährige war zuvor auf der A661 Richtung Egelsbach unterwegs, als er auffälligen Brandgeruch in seinem Fahrzeug wahrnahm. In Höhe der Abfahrt Frankfurt Ost lenkte er seinen VW auf eine Speerfläche am Fahrbahnrand und verließ eilig den Pkw. Im selben Moment schlugen die ersten Flamme aus dem Motorraum, bis das Auto schließlich in Vollbrand stand. Während des Löscheinsatzes durch die Feuerwehr musste die Fahrbahn und auch die Abfahrt für ca. 30 Minuten vollgesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de

Updated: 18. August 2019 — 16:26