POL-DA: Heppenheim/Bensheim/Hemsbach: Lastwagen mit Tiefkühlkost auf Autobahn umgekippt Vollsperrung ab Anschlussstelle Hemsbach

Aufgrund eines Unfalls kommt es aktuell zu einer Vollsperrung der Bundesautobahn 5, zwischen der Anschlussstelle Heppenheim und der Anschlussstelle Bensheim, in Fahrtrichtung Norden. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten gegen 6.30 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem dort ein Sattelzug, beladen mit Tiefkühlkost, ins Schleudern geriet, auf die Seite fiel und vollständig beide Fahrstreifen blockierte. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Weitere Fahrzeuge wurden nicht involviert. Nach ersten Ermittlungen der Autobahnpolizei wird eine Alkoholisierung des verantwortlichen Fahrers nicht ausgeschlossen.

Im Zusammenhang mit der Unfallaufnahme und der andauernden Vollsperrung wurde eine Rundfunkwarnmeldung herausgegeben. Der Berufsverkehr ist derzeit erheblich beeinträchtigt. Aktuell ist eine Fahrspur an der Unfallstelle für die Ableitung des Verkehrs geöffnet. Die A 5 bleibt jedoch für die weitere Bergung des Fahrzeuges, ab der Anschlussstelle Hemsbach, weiterhin voll gesperrt. Der nachfolgende Verkehr wird gebeten, die Umleitungshinweise zu beachten und die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

(Visited 36 times, 1 visits today)
Updated: 12. August 2019 — 10:06