POL-DA: Lampertheim – Sachschaden bei Kellerbrand in Einfamilienhaus

Am Sonntagabend (11.08.) kam es in Lampertheim zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Um 20:20 Uhr bemerkte eine Nachbarin Rauch aus den betroffenen Haus im Wohngebiet nahe der Oberlache aufsteigen und verständigte die Zentrale Leitstelle Bergstraße. Die sofort alarmierte Feuerwehr Lampertheim konnte den Brandherd im Keller des Anwesens lokalisieren und löschen. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Mobiliar im Keller wurde teilweise in Mitleidenschaft gezogen, sowie der Keller- und Flurbereich durch Ruß verunreinigt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen könnte der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst worden sein. Gefertigt: EPHK René Bowitz, PvD, Tel.: 06151 / 969-3030

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Updated: 12. August 2019 — 1:07