OH: Taxifahrer angegriffen, Mountainbike entwendet, Randalierer von Putzfrau überrascht

Vogelsberg (ots)

Medieninformation vom 19.06.2019

Taxifahrer angegriffen Lauterbach – Ein unbekannter Täter griff am heutigen Mittwochmorgen (19.6.), gegen 0:35 Uhr, in der Vogelsbergstraße einen Taxifahrer an und schlug ihn. Zuvor hatte der Fahrer den Mann und seine weibliche Begleitung am Prämienmarkt mit dem Fahrtziel nach Blitzenrod aufgenommen. Das Pärchen geriet während der Fahrt in Streit und bat den Fahrzeugführer, dass er anhalten soll. Anschließend stiegen alle Fahrzeuginsassen aus. Ohne ersichtlichen Grund schlug und trat der Unbekannte auf den Fahrer ein. Der Geschädigte erlitt hierbei leichte Verletzungen. Der Tatverdächtige soll 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß gewesen sein. Er hatte eine sportliche Figur, trug ein helles T-Shirt und eine Jeans. Die weibliche Person war etwa 20 Jahre alt und hatte eine Körpergröße von 1,65 Meter. Sie trug schulterlange Haare. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Mountainbike entwendet Lauterbach – Ein Mountainbike entwendete ein unbekannter Täter am Dienstag (18.6.), gegen 3 Uhr, vom Festplatz des Prämiemarktes in Lauterbach. Das Fahrrad der Marke KS-Cycling/GTZ3850 hat einen Wert von circa 360 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Randalierer von Putzfrau überrascht Schotten – Eine Putzfrau überraschte am heutigen Mittwochmorgen (19.6.), gegen 3:45 Uhr, in der Turnhalle der Vogelsbergschule in Schotten zwei unbekannte Randalierer. Zuvor hebelten die Täter eine Tür auf und verschafften sich so Zutritt in die Halle. Anschließend warfen sie Sportgeräte um, zerschlugen zwei Glühweinflaschen auf dem Boden und verstreuten Magnesiumpulver. Als sie von der Frau entdeckt worden waren, ergriffen sie sofort die Flucht und rannten durch einen Notausgang ins Freie. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schotten unter der Rufnummer (0 60 44) 98 90 90s oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen 06641/971-130

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Updated: 19. Juni 2019 — 13:14