POL-OF: Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen vom Sonntag, 26. Mai 2019

Bereich Offenbach

Kein Beitrag

Bereich Main-Kinzig

1. Seniorin bestohlen – Hanau

Am Freitag, gegen 16 Uhr, verschaffte sich eine Frau Zugang zur Wohnung einer Seniorin in der Dettinger Straße in Hanau. Sie hatte der 75-jährigen vorgegaukelt, dass sie einen Nachbarn besuchen wollte, der aber leider nicht zu Hause sei … nun bat sie um einen Stift und ein Stück Papier, um dem Nachbarn eine Nachricht hinterlassen zu können. Während die gutmütige Wohnungsinhaberin in der Küche Zettel und Bleistift suchte, betrat offenbar ein Komplize der Unbekannten die Räume und entwendete Schmuck und Bargeld der Geschädigten im Wert einer fünfstelligen Eurosumme. Die „Besucherin“ konnte als eine blonde, zirka 165 cm große, schmale, 45-jährige Frau beschrieben werden, die ein Tuch über dem Arm trug. Personen die Hinweise zur Aufklärung des Diebstahles geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Hanau unter der Telefonnummer 06181 100-123 zu melden.

Offenbach am Main, 26.05.19, Müller, PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Updated: 26. Mai 2019 — 12:11