LDK: – Einbruch in Kantine – Unfallfahrer landen im Wald und auf der Weide – Diebstähle – Eierwurf in Oberndorf – Haustür in Rechtenbach beschädigt –

Dillenburg (ots)


Haiger: Einbruch bei Cloos –

In der Nacht von Mittwoch (30.10.2019) auf Donnerstag (31.10.2019) brachen Unbekannte in die Kantine der Fa. Cloos Schweißtechnik ein. Zunächst brachen die die Täter eine leere Kasse auf. Anschließend griffen sie sich eine bisher nicht bekannte Menge an Trinkgeld aus einer Spardose. Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Dillenburg-Frohnhausen: Unfall endet im Wald –

Mit leichten Verletzungen überstand eine 27-jährige Unfallfahrerin gestern Nachmittag (31.10.2019) einen Ausflug in den Wald. Gegen 13.30 Uhr fuhr die Dillenburgerin mit ihrem VW Arteon auf der Landstraße von Frohnhausen in Richtung Ewersbach. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass sie wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr eine Böschung hinauf und beschädigte mehrere Bäume, bis sie letztlich im Wald zum Stehen kam. Ihre Limousine wurde dabei stark beschädigt und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Höhe der Schäden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Driedorf – B255: Am Kreisel abgehoben –

Auf einer Viehweide neben dem Potsdamer Platz landete heute Morgen (01.11.2019) ein 28-jähriger Seatfahrer. Der Dillenburger war gegen 07.30 Uhr bei Nebel mit Sichtweiten zwischen 80 und 100 Meter von Herborn in Richtung Westerwald unterwegs. Im Kreisverkehr geriet er auf den befestigten Innenrand und verlor die Kontrolle über seinen Seat. Der Wagen schoss über die Fahrbahn, über eine kleine Böschung und landete auf der Weide. Der Unfallfahrer klagte an der Unfallstelle über Rückenschmerzen. Eine Rettungswagenbesatzung übernahm die Erstversorgung sowie den Transport in ein Krankenhaus. Die Schäden am Leon und dem Weidezaun schätzt die Polizei auf ca. 5.000 Euro.

Wetzlar-Garbenheim: Gelegenheit macht Diebe –

Am Mittwochabend (30.10.2019) griff ein dreister Dieb in der Kreisstraße zu. Gegen 20.30 Uhr stellte der Besitzer seinen blauen Peugeot 206 in Höhe der Hausnummer 38 ab. Da er seinen Wagen nur kurz verließ, schloss er nicht ab und kehrte nach fünf Minuten zu seinem Peugeot zurück. In der Zwischenzeit öffnete der Täter die Fahrertür und griff sich vom Rücksitz einen Aktenkoffer. Mit dem Koffer fielen dem Dieb unter anderem ein Lenovo-Laptop sowie ein mobiler Drucker im Gesamtwert von rund 500 Euro in die Hände. Zeugen, die den Dieb beobachteten, werden gebeten sich unter Tel.: (06441) 9180 mit der Wetzlarer Polizei in Verbindung zu setzen.

Wetzlar: Baustellen-Stampfer gestohlen –

Zwischen Mittwoch (23.10.2019), gegen 16:30 Uhr und Montag (28.10.2019), gegen 07:30 Uhr wurde an der Baustelle des neuen Hochbehälters am Stoppelberg ein Stampfer gestohlen. Die Baumaschine hat einen Wert vom rund 2.000 Euro. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Solms-Oberndorf: Eier gegen Einfamilienhaus geworfen –

In Oberndorf warfen Unbekannte am Dienstagabend (29.10.2019) im Eichendorfring Eier gegen den Rollladen eines Einfamilienhauses. Die Reparatur des Rollladens wird rund 300 Euro kosten. Die Täter schlugen zwischen 21:30 Uhr und 22:00 Uhr zu. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Hüttenberg-Rechtenbach: Haustürscheibe eingeschlagen –

Ein Unbekannter trat oder schlug gestern Abend (31.10.2019), gegen 18:30 Uhr in der Straße „Im Saales“ gegen die Scheibe einer Haustür. Anschließend rannte der Täter fort. Eine Beschreibung ist den Bewohnern nicht möglich. Für eine neue Scheibe werden 500 Euro fällig. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Menü schließen