CLP: Einzelmeldung für den Bereich Vechta-Verkehrsunfall mit einer tödlich und zwei leicht verletzten Personen

Bakum – Verkehrsunfall mit einer tödlich und zwei leicht verletzten Personen

Am Donnerstag, 17. November 2022, um etwa 20:22 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann aus Vechta mit seinem PKW in Bakum den Carumer Damm aus Carum kommend in Fahrtrichtung Bakum. In Höhe der Einmündung zur Hausstetter Straße lief eine bislang unbekannte weibliche Person auf der rechten Fahrspur und ging ihrerseits ebenfalls in Richtung Bakum. Der PKW-Fahrer erkannte die Fußgängerin ausgangs einer leichten Rechtskurve so spät, dass es zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und der Fußgängerin kam. Diese erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der PKW-Fahrer und sein 19-jähriger Beifahrer aus Bakum wurden leicht verletzt und wurden von Rettungskräften in ein Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle war während der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme voll gesperrt. Die Ermittlungen hinsichtlich der Personalien der Fußgängerin dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta
Walbröhl, PHK’in DSL’in
Telefon: 04441/943-0
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de