LG: ++ Motorradfahrer fährt in Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Pkw ++ 66-Jähriger verstirbt noch an Unfallstelle ++ Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an ++

++ Motorradfahrer fährt in Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Pkw ++ 66-Jähriger verstirbt noch an Unfallstelle ++ Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an ++

Landkreis Uelzen – Uelzen, OT. Woltersburger Mühle/Pieperhöfen

Tödliche Verletzungen erlitt ein 66 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Landkreis Uelzen in den Nachmittagsstunden des 31.10.22 auf der Bundesstraße 191. Nach derzeitigen Ermittlungen war der Motorradfahrer gegen 15:20 Uhr mit seiner Suzuki auf der B191 von Oldenstadt kommend in Richtung Pieperhöfen unterwegs und geriet vermutlich aufgrund nicht angepassten Geschwindigkeit nach links in den Gegenverkehr. Dort touchiert das Motorrad einen entgegenkommenden PKW Skoda am Heck und kollidiert dann frontal mit dem dahinterfahrenden weiteren PKW Skoda.

Der 66-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle aufgrund der Schwere der Verletzungen. Der Fahrer des zweiten Pkw Skoda wurde leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Bundesstraße 191 wurde für die Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme voll gesperrt. Parallel schaltete die Polizei für die Rekonstruktion des Unfallgeschehens einen Gutachter ein. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de