H: Kreisstraße (K) 167: Person verstirbt nach alleinbeteiligtem Unfall in brennendem Pkw

In der Nacht zu Sonntag, 16.10.2022, gegen 02:15 Uhr ist eine bislang unbekannte Person auf der K 167 von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Person verstarb noch am Unfallort in dem brennenden Pkw.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover befuhr eine bislang unbekannte Person gegen 02:15 Uhr in einem Opel Astra die K 167 aus Richtung Bolzum kommend in Richtung Lühnde. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Pkw von der Fahrbahn nach links ab und prallte dort gegen einen Baum. Der Opel fing kurz nach dem Aufprall Feuer und brannte vollständig aus. Die beim Unfall eingeklemmte Person verstarb noch vor Ort.

Die Identität der verstorbenen Person ist derzeit Bestandteil der Ermittlungen. Die K 167 war aufgrund der Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme bis 06:45 Uhr gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 6.000 Euro. /desch

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dennis Schmitt
Telefon: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de