OS: Bippen/Vechtel: Tödlicher Verkehrsunfall auf der K 152 (Dorfstraße)

Am Freitagabend, gegen 20.50 Uhr, befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Audi die „Dorfstraße“ (K 152) aus der Ortsmitte Vechtels kommend in Richtung der Bundesstraße 402. Ausgangs einer leichten Rechtskurve verlor der Mann aus Bippen auf regennasser Fahrbahn plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Audi vom Typ „A4“ kam nach links von der Straße ab und krachte ungebremst in einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Wagen quer über die Fahrbahn und kam letztlich auf der rechten Straßenseite zum Stillstand. Für den 31-jährigen Fahrer kam alle Hilfe zu spät, ohne jede Überlebenschance wurde er aus seinem Fahrzeug geschleudert und tödlich verletzt. An dem Audi ist ein Totalschaden entstanden, der Straßenbaum wies erhebliche Beschädigungen auf. Ein Abschleppunternehmen wurde mit der Bergung des Unfallwagens beauftragt. Die Polizei sperrte die K 152 für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme, Unterstützung bei ihren Maßnahmen erhielten die Beamten von der zuständigen Straßenmeisterei und der Freiwilligen Feuerwehr aus Vechtel.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de