AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Pressebericht Stand 10:00 Uhr-Tödlicher Verkehrsunfall

Fichtenberg: Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Fichtenberg und Murrhardt Am Samstagabend, gegen 19:00 Uhr, befuhr eine 19Jährige mit ihrer Mercedes A-Klasse die Landesstraße von Fichtenberg kommend in Richtung Murrhardt. In einer leichten Rechtskurve, auf Höhe der Abzweigung Richtung Rupphof, kam sie aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenspur und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Opel Insigina eines 66jährigen Mannes. Die A-Klasse der 19Jährigen war zur diesem Zeitpunkt mit vier Personen besetzt. Nach der Kollision der beiden Fahrzeuge geriet die A-Klasse in Brand. Eine Insassin wurde bei der Kollision aus dem Auto geschleudert. Die weiteren Insassen konnten aus dem Mercedes geborgen werden. Die Fahrerin der A-Klasse wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Zwei 21 und 20jährige Mitfahrerinnen wurden leicht verletzt. Eine 18jährige Mitfahrerin, die hinter der Fahrerin saß, erlitt durch den Zusammenstoß tödliche Verletzungen. Der entgegenkommende Opel-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß ebenfalls schwer verletzt. An der Unfallstelle waren neben zwei Rettungshubschraubern, zwei Notärzte, drei Rettungswagen sowie die Feuerwehr Fichtenberg im Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 40000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Landesstraße 1066 für etwa 5 Stunden gesperrt. Eine örtliche Umleitungsstrecke wurde eingerichtet. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Verkehrspolizeidirektion des Polizeipräsidium Aalen ein Sachverständiger beauftragt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: Aalen.pp@polizei.bwl.de