KA: (KA) Marxzell – Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 564

In den frühen Morgenstunden des Montages ereignete sich auf der L 564 zwischen Frauenalb und Marxzell ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein alleinbeteiligter Pkw kam aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und prallte seitlich im weiteren Verlauf gegen einen Baumstumpf. Durch die Wucht der Kollision wurden eine 33-jährige Frau tödlich und ein 30 Jahre alter Mann schwer verletzt. Zur Klärung des genauen Unfallherganges hat die Verkehrspolizei Karlsruhe unter Hinzuziehung eines Sachverständigen die Ermittlungen aufgenommen.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de