POL-HI: Schwerer Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss fordert drei Verletzte

Schellerten / Ottbergen (hue) Am 30.04.2022 gegen 00:45 Uhr ist es in Ottbergen, in der Straße Freiheit, zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen gekommen.

Ein 25-jähriger Mann aus der Gemeinde Harsum befuhr mit seinem PKW, einer Mercedes C-Klasse, die Straße vom Ortskern kommend in Richtung Dinklar. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet er dabei ausgangs einer Kurve in den Gegenverkehr und stieß dort frontal gegen den entgegenkommenden Seat Ibizia eines 37-jährigen Mannes aus Wöhle. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Ibiza gegen eine angrenzende Mauer geschleudert und kam dort zum Stehen. Das Notrufsystem des Mercedes löste automatisch aus, sodass die Notrufzentrale Rettungskräfte alarmieren konnte. Parallel dazu meldeten sich mehrere Anwohner, die durch den lauten Knall aufgeschreckt wurden.

An beiden PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 25.000,- Euro, weiterhin sind beide PKW nicht mehr fahrbereit. Der Fahrer des Seat Ibiza erlitt einen Knochenbruch und mehrere Prellungen. Zur Versorgung wurde er in ein Hildesheimer Krankenhaus transportiert. Ebenso verletzten sich der Unfallverursacher und dessen Beifahrer. Auch sie wurden in Hildesheimer Krankenhäuser transportiert.

Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Unfallverursachers fest. Dieser muss sich nun aufgrund der Gefährdung des Straßenverkehrs sowie fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Um die genaue Höhe der Alkoholbeeinflussung festzustellen, wurde dem Verursacher eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt, damit die Fahrerlaubnis entzogen werden kann.

Eingesetzt waren drei Rettungswagen, ein Notarzt, zwei Streifenwagen der Polizei Bad Salzdetfurth, ein Abschleppunternehmen sowie die Freiwillige Feuerwehr Ottbergen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/